Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Bachelor of Arts Professional Education

Gallery (3 pictures)

 

 

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Wintersemester / Sommersemester
Zulassungsvoraussetzung Allgemeine Hochschulreife oder eine fachgebundene Hochschulreife
oder eine abgeschlossene Techniker- oder Meisterausbildung.
Bewerbungsmodalitäten Ohne Zulassungsbeschränkung; die berufliche Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung und die Unterrichtsfächer: Deutsch, Ethik, Sozialkunde und Sport sind zulassungsbeschränkt. Im Fach Sport muss der Nachweis der bestandenen Eignungsprüfung erbracht werden. Für das Fach Englisch sind gute Kenntnisse der englischen Sprache nachzuweisen (z. B. TOEFL mit mind. 550 bzw. 213 Punkten). Studierende wählen zwischen den Studienrichtungen Ingenieurpädagogik oder Wirtschaftspädagogik und entscheiden sich im jeweiligen Feld für eine berufliche Fachrichtung. Zusätzlich wird ein Zweitfach (Unterrichtsfach oder spezielle berufliche Fachrichtung) gewählt.
Bewerbungsfrist Deutsche Studienbewerber: Sommersemester: 15. März
Wintersemester: 15. September

Deutsche Studienbewerber:
Wintersemester: 15. September / Sommersemester: nur in begründeten Fällen 

Internationale Studienbewerber: 
Wintersemester: 15. Juli / Somm

Studienziel / Studieninhalt

Der Studiengang verbindet ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftliche mit betriebspädagogischen Studien und bereitet auf Tätigkeiten im Bereich des beruflichen Bildungswesens, aber auch auf Planungs- und Beratertätigkeiten in der Wirtschaft vor.

Vertiefungsrichtungen

Vertiefungen können in den einzelnen beruflichen Fachrichtungen gewählt werden. Für Studierende, die kein Masterstudium für das Lehramt an berufsbildenden Schulen anschließen wollen, besteht in den ingenieurpädagogischen Fachrichtungen zudem die Möglichkeit, ihr Fachstudium durch eine spezielle berufliche Fachrichtung zu vertiefen, z.B. in den Masterstudiengängen „Betriebliche Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement“ oder „International Vocational Education“.

Spätere Berufsfelder

Der Abschluss qualifiziert für ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftliche Tätigkeitsfelder, insbesondere in der Lehr- und Lernmittelbranche, in der Medienentwicklung u. Ä. Die Absolventinnen und Absolventen sind ausgebildet für Fach- und Führungstätigkeiten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung der privaten Wirtschaft sowie der Berufs- und Qualifizierungsberatung.

 

Kontakt

Institut für Sportwissenschaft
Dr. Michael Thomas
Tel.: +49 391 67-16772
E-Mail: michael.thomas@ovgu.de
Fakultät für Geistes- Sozial- und Erziehungswissenschaften
Letzte Änderung: 26.06.2012 - Contact Person: Webmaster