Masterarbeiten / -projekte

In den nachfolgenden Tabellen sind Themen für Masterarbeiten bzw. -projekte (ggf. auch Master-, Bachelor- bzw. Projektthemen) aufgeführt bzw. solche, die bereits abgeschlossen sind. Masterprojekte werden im Rahmen des Studiums über ein bis zwei Semester von den Betreuern zur selbstständigen Bearbeitung vorgeschlagen und sollen auf die Masterarbeit vorbereiten.

Die Masterarbeit stellt den letzten Abschnitt des Studiums dar. Der Bearbeitungszeitraum beträgt fünf Monate. Die Arbeit kann am Institut für Sportwissenschaft, an anderen am Studiengang Sport & Technik beteiligten Instituten der Otto-von-Guericke-Universität oder in externen Einrichtungen (Industrie, Reha-Zentren, andere Universitäten etc.) durchgeführt werden. Da die Masterarbeit eine an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zu erbringende Prüfungsleistung ist, müssen Arbeiten, die in externen Einrichtungen durchgeführt werden, im Vorfeld durch den Prüfungsausschuss des Studiengangs Sport & Technik genehmigt werden!

Es gibt die Möglichkeit an der MidSweden University in Schweden Masterprojekte zu absolvieren. Die Ausschreibungen hierfür finden Sie hier.

 


Auflistung der aktuellen Themen für Abschlussarbeiten und Projekte (WS2018 Bachelor/Master Stand 09.10.2018)

Bei weiteren  Fragen bezüglich der Themen wenden Sie sich bitte direkt an die Betreuer.

Thema Betreuer Bemerkungen

Bewegungsverhalten und Antizipation imk Kampfsport und Spielsport

Petri, Witte  

Plantare Druckverteilung in Wanderschuhen (Fa. Lowa)

Witte, Fa. Lowa Ab Dezember 2018

Strömungswiderstandregulierung "Teslaventil" für Ruderergometer

Edelmann-Nusser, Fa. Kettler aufbauend auf Masterarbeit

Usability-Untersuchung (Ästhetik und Akzeptanz) – Vergleich sensorbasierter Erfassung (EMG-Elektromyografie im Gesicht und EDA-electrodermal response) mit einem online basiertem Messverfahren (IAT-Implizite Assoziationstest)

Partie  

Erstellung eines Sturzrisikoszenarios zur Ermittlung der Kippgefahr unter Anwendung eines rollatorähnlichen Sport- und Therapiegerätes (Berechnungen auf Grundlage mechanischer Gegebenheiten und unterschiedlichen Nutzereinstellungen)

Partie  

Musikbasierte Bewegungstherapie mit dem Body-Spider mit Seniorinnen und Senioren

Rehfeld, Witte  

Blickmotorik mit Eyetracking – Untersuchungen zum Einfluss desindividuellen Blickverhaltens

Rehfeld, John, Witte  

Zentralnervöse Einflüsse auf die sportmotorische Leistungsfähigkeit

D. Müller  
     

Letzte Änderung: 09.10.2018 - Ansprechpartner: Prof. Dr. Kerstin Witte