Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Bereich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Masterstudiengang Sport und Technik

Bildergalerie (5 Bilder)

 

Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung Für die Zulassung zum Masterstudiengang Sport und Technik müssen in einem absolvierten Bachelorstudiengang die Fachgebiete Technische Mechanik, Konstruktionselemente, Allgemeine Elektrotechnik, Messtechnik/Sensorik, Informatik für Ingenieure, Physik, medizinische Grundlagen, bewegungswissenschaftliche Grundlagen, trainingswissenschaftliche Grundlagen, Forschungsmethoden, Leistungsdiagnostik, Sportgerätetechnik, Trainings- und Leistungssteuerung sowie Sportinformatik enthalten gewesen sein. Die Tabelle gibt eine Übersicht der Mindestanzahl an Credits, die jeweils erworben worden sein muss.
Bewerbungsmodalitäten

örtliche Zulassungsbeschränkung (NC) 

Bewerbung an der Uni Magdeburg

Bewerbungsfrist 15. Juli

Studienziel / Studieninhalt

Der Studiengang Sportingenieurwesen ist ein interdisziplinärer Studiengang, der in einer Kooperation des Instituts für Sportwissenschaft mit den Fakultäten für Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Informatik realisiert wird. Das Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung von Fachleuten, die über Grundlagen- sowie Detail- und Überblickswissen aus den ingenieur- und sportwissenschaftlichen Fachgebieten verfügen und in der Lage sind, dieses Wissen integrativ und interdisziplinär zu nutzen.

Module und spezifische Inhalte, die auch wahlweise belegt werden können:

Maschinenbau (Angewandte Konstruktionstechnik, Moderne Werkstoffe, CAD-Anwendungen, Numerische Methoden der Biomechanik, Mensch-Produkt-Interaktionen)

Elektrotechnik (Messsysteme und Sensoren im Sport, Medizinische Geräte, Signale und Informationsverarbeitung, Eingebettete Systeme, Einführung in die Medizinische Bildgebung, EKG-Praktikum)

Informatik (Grundlagen der Computergraphik, User Interface Engineering, VR und AR in industriellen Anwendungen, Einführung in die Informatik, Programmierung)

Sportwissenschaft (Bewegungswissenschaft, Sportwissenschaftliche Diagnostik, Spezialfach Sport, Evaluation und Test, Technologien im Sport, verschiedene Projekte)

Vertiefungsrichtungen

keine 

Spätere Berufsfelder

  • Entwicklung, Herstellung, Test und Normung von Sportgeräten/Sportausrüstungen und sportspezifischer Messtechnik
  • Sportkliniken, Ganglabore, Gesundheits- und Rehabilitationszentren
  • Olympia- und Bundesstützpunkte
  • Vereine und Verbände
  • Dienstleister im Bereich von Informations- und Kommunikationstechnologien im Sport
  • Bereich der Orthopädietechnik und Prothetik
  • Bereich Ergonomie sowie in entsprechenden Wissenschaftsbereichen

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

  • Verstärktes Interesse an ingenieurwissenschaftlicher Tätigkeit im Bereich des Sports
  • Fundierte Englischkenntnisse sowie PC-Kenntnisse sind von Vorteil

Weitere Informationen

Modulhandbuch
Studienordnung
Prüfungsordnung

 

Kontakt

Institut für Sportwissenschaft
Prof. Dr. Kerstin Witte
Tel.: +49 391 67-54743
E-Mail: kerstin.witte@ovgu.de
Fakultät für Humanwissenschaften
Letzte Änderung: 06.12.2017 - Ansprechpartner: Martin Krause