Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Bereich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Masterstudiengang Sportwissenschaft

Bildergalerie (5 Bilder)

 

Abschluss Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Wintersemester / Sommersemester
Zulassungsvoraussetzung Abschluss eines Bachelorstudiengangs oder ein einschlägiger Hochschulabschlusses mit mind. guten Leistungen in der Fachrichtung Sportwissenschaft
Bewerbungsmodalitäten Bewerbung an der Uni Magdeburg
Bewerbungsfrist

Bewerber mit deutschem Hochschulabschluss - 
Bewerbung an der OVGU Magdeburg:

  • Wintersemester: 15. September
  • Sommersemester: nur in begründeten Fällen

Bewerber mit internationalem Hochschulabschluss - 
Bewerbung über uni-assist:

  • Wintersemester: 15. September
  • Sommersemester: nur in begründeten Fällen

Studienziel / Studieninhalt

Die Studierenden erwerben professionelle Kompetenzen auf dem Gebiet der sportwissenschaftlichen Diagnostik und Intervention. Dazu gehören insbesondere vertiefte und flexible Fähigkeiten zur Diagnose und Steuerung des menschlichen Bewegungshandelns zum Zwecke der sportlichen Leistungssteigerung sowie der Gesundheitserhaltung und -verbesserung. Sie werden befähigt, bewegungsbezogene Diagnoseverfahren und Interventionsmaßnahmen wissensbasiert zu konzipieren und weiterzuentwickeln und sie verantwortungsbewusst einzusetzen.
Dazu werden vertiefte und flexibel anwendbare Kenntnisse und Fähigkeiten zur Diagnose menschlicher Bewegungsmöglichkeiten sowie zur wissenschaftlich fundierten Entwicklung, Implementierung und Evaluierung von bewegungsbezogenen Interventionskonzepten für eine gezielte und systematische Optimierung dieser Potenziale vermittelt.

 

Vertiefungsrichtungen

keine

 

Spätere Berufsfelder

Das Studium vermittelt professionelle Kompetenzen, um im Spitzen- und Gesundheitssport tätig zu werden. Absolventinnen und Absolventen sind qualifiziert für Tätigkeiten in Institutionen der Gesundheitsprophylaxe, Rehabilitations-, Kur- und Gesundheitszentren sowie Trainingszentren, Olympiastützpunkte und Bundesleistungszentren. Sie können lehrende und forschende Aufgaben in Universitäten und Fachhochschulen, Zentren für Fort- und Weiterbildung sowie bei privaten Bildungsanbietern übernehmen. Auch in Sportvereinen und -verbänden sowie bei kommerziellen Sportanbietern finden sie potentielle Berufsfelder.

 

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Vorausgesetzt wird Interesse an der Diagnose und Optimierung der menschlichen Bewegungsmöglichkeiten. Erwartet werden zudem sportwissenschaftliche Kenntnisse über die Grundlagen menschlicher Bewegung sowie Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung bewegungsbezogener Interventionskonzepte.

 

Weitere Informationen

Die Zulassungsvoraussetzung zum Masterstudiengang Sportwissenschaft ist der Nachweis eines Bachelor-Abschlusses oder eines Hochschuldiploms aus dem Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes oder des Abschlusses eines Magisterstudienganges oder eines mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossenen Studienganges. Weitere Zulassungsvoraussetzungen sind, dass der erste berufsqualifizierende Abschluss mit guten oder sehr guten Leistungen der Fachrichtung Sportwissenschaft erfolgte und die Regelstudienzeit mindestens 6 Semester betrug oder mindestens 180 Credits erworben wurden.

Modulhandbuch
Studienordnung
Prüfungsordnung
Praktikumsordnung

 

Akkreditierung

 Dieser Studiengang wurde durch die  ZEvA akkreditiert. (Akkreditierungsurkunde)

Kontakt

Dr. phil. Michael Thomas
Tel. 0391-67-56722
Fax. 0391-6756754
Email: Michael.Thomas@ovgu.de
Zschokkestr. 32
39104, Magdeburg oder PF 4120, 30016, Magdeburg
Fakultät für  Humanwissenschaften 
Letzte Änderung: 19.07.2016 - Ansprechpartner: Dr. phil. Michael Thomas