Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Bereich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Michael Thomas

Dr. phil. Michael Thomas (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)


Bereich für Sportwissenschaft (SPW)

Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, G40D-076

1980-1984 Diplomlehrerstudium für die Unterrichtsfächer Sport und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg. 1984-1988 Befristeter Wissenschaftlicher Assistent in der Sektion Geschichte der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Lehrgebiete: Deutsche Geschichte der Frühen Neuzeit und der Neuzeit bis 1918, Historische Geographie Deutschlands. Promotion 1989 zum Thema: Deutsche Burschenschaften und Revolution "von oben". Die 50-Jahr-Feiern der Gründung der Burschenschaften und des Wartburgfestes 1865 und 1867.
Seit 1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Sportwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Lehrgebiete: Sportgeschichte, Sportsoziologie. 1992-2001 Mitglied im Redaktionskollegium der Schriftenreihe "Beiträge zur Landesgeschichte Sachsen-Anhalts".
1999 bis 2012 Mitglied im Vorstand (Sprecherrat) der Sektion Sportgeschichte der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs).
Seit 2004 Beiratsmitglied im Vorstand der "Deutschen Arbeitsgemeinschaft von Sportmuseen, Sportarchiven und -Sammlungen" (DAGS).
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte (NiSH) seit 2012. 
Anfang Oktober 2015 Wahl in den provisorischen Sprecherrat der Sektion Sportgeschichte der dvs.


Letzte Änderung: 19.03.2014 - Ansprechpartner: Dr. phil. Michael Thomas